zurück

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen Lufthansa Peanuts-Gewinnspiel (gültig ab 09.12.2015)

 Der Veranstalter dieses Gewinnspiels ist die Deutsche Lufthansa AG (nachfolgend „Lufthansa“ genannt).

 Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer die folgenden Teilnahmebedingungen.

 1. Aktionszeitraum und Einsendeschluss

Das Gewinnspiel startet am 09.12.2015 und endet am 29.12.2015 (nachfolgend „Aktionszeitraum“ genannt). Mitmachen können die Teilnehmer, indem sie auf der Website LH.com/peanuts das Registrierungsformular unter Angabe von Name, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Land und Sprache ausfüllen und absenden sowie mindestens eines der drei Spiele auf der Website LH.com/peanuts erfolgreich spielen:

 

-       Abflugtafel: während der Gewinnspielwoche vom 09.12.–15.12.2015 mindestens in einer Runde alle vorgegebenen Wörter im Buchstabensalat innerhalb der vorgegebenen Zeit finden.

-       Wer sitzt wo?: während der Gewinnspielwoche vom 16.12.–22.12.2015 mindestens in einer Runde alle vorgegebenen Peanuts innerhalb der vorgegebenen Zeit richtig platzieren.

-       Auf dem Sprung: während der Gewinnspielwoche vom 23.12.–29.12.2015 mindestens ein Spiel erfolgreich abschließen, indem Snoopy innerhalb der vorgegebenen Zeit sicher durch den Hindernisparcours geführt wird.

 

Teilnahmeschluss ist der 29.12.2015, es zählt das Datum der Absendung der Online-Registrierung.

 

2. Teilnahmeberechtigung

Teilnehmen dürfen alle Personen ab 18 Jahren, die ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben (nachfolgend „Teilnehmer“ genannt). Kinder und Jugendliche müssen zur Teilnahme von ihren Erziehungsberechtigten angemeldet werden. Mitarbeiter von Lufthansa, Twentieth Century Fox, HLX, HAG, Binoli und/oder von Lufthansa Geschäfts- und Kooperationspartnern sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen behält sich Lufthansa das Recht vor, die betroffenen Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt werden. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnahme und die Gewinnchancen sind unabhängig vom Erwerb von Waren oder Dienstleistungen. Kosten für die Internetverbindung etc. sind von jedem Teilnehmer selbst zu tragen.

 

3. Angabe und Verwendung persönlicher Daten

Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten selbst verantwortlich.

Sämtliche personenbezogenen Daten müssen der Wahrheit entsprechen. Andernfalls kann

Lufthansa die jeweilige Person von der Teilnahme am Gewinnspiel ausschließen.

 

Mit der Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass Lufthansa und

Twentieth Century Fox die erforderlichen personenbezogenen Daten für den Zweck und die Dauer der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels speichern. Jeder Teilnehmer hat das Recht, seine Teilnahme am Gewinnspiel und seine Registrierung bei LH.com/peanuts jederzeit zu widerrufen.

 

4. Preise und Verlosung

 

4.1 Wochenpreise während der Gewinnspielwochen

Jeder registrierte Teilnehmer, der in den Gewinnspielwochen vom 09.12.–15.12.2015, 16.12.–22.12.2015 und 23.12.–29.12.2015 ein Online-Spiel auf LH.com/peanuts erfolgreich abschließt, erhält ein Los für die Wochenpreis-Verlosung. Dabei kann sich ein Teilnehmer bei jedem der drei Online-Spiele pro Woche jeden Tag je ein Wochengewinn-Los sichern, insgesamt also maximal 3-mal 7 Lose. Erneutes und mehrfaches Spielen ist also möglich und führt zur Erhöhung der Wochengewinn-Chance.

 

Folgende Gewinne werden wöchentlich verlost:

 

-       je 20 vollgepackte Peanuts-Fanpakete inklusive Schlüsselanhänger, Hörspiel, Turnbeutel, Filmplakat und mehr

-       10-mal 2 Kinotickets für „Die Peanuts – Der Film“.

 

-       Die Kinotickets gelten ausschließlich für den Film „Die Peanuts – Der Film“ und sind gültig für jedes Kino in Deutschland. Voraussetzung ist jedoch, dass der Film „Die Peanuts – Der Film“ in diesem Kino gezeigt wird.

 

4.2 Hauptpreis

Darüber hinaus zählt jedes im Aktionszeitraum vom 09.12.–29.12.2015 erspielte Wochengewinn-Los auch automatisch als Los für die Hauptpreis-Verlosung. So kann sich ein Teilnehmer maximal 21 Hauptgewinn-Lose sichern.

 

Folgende Hauptpreise werden nach Abschluss des Aktionszeitraums verlost:

-          1. Preis: ein Urlaub für max. zwei Erwachsene und zwei Kinder in Form eines Lufthansa Holidays Reisegutscheins im Wert von 2.500 Euro

-          2.–5. Preis: eine private Kinovorstellung von „Die Peanuts – Der Film“ mit 50 Freunden

-          6.–9. Preis: ein Peanuts Tischpiano

-          10.–29. Preis: Snoopy-Bettwäsche

 

Bedingungen Lufthansa Holidays Gutschein:

-          Gültigkeit des Gutscheins: 2 Jahre, für 2 Erwachsene und 2 Kinder

-          keine Übertragung

-          keine Barauszahlung

-          nur Reisen aus dem aktuellen Sortiment (Website)

-          Übersteigt der Reisepreis der gewünschten Reise den Wert
dieses Gutscheins (2.500 Euro), ist eine Aufzahlung möglich

-          Ein mögliches Restguthaben kann nicht ausgezahlt werden

 

Bedingungen 2.–5. Preis:

Die private Kinovorstellung ist für jedes Kino in ganz Deutschland gültig, in dem der Kinofilm läuft. Nach Ablauf des Gewinnspiels nennt der Gewinner einige Wunschtermine inklusive Wunschkino. Diese werden geprüft und nach Rücksprache mit dem Kino bestätigt.

 

4.3 Auslosungstermin und Gewinnvergabe

Die Auslosung des Hauptgewinns findet am 11.01.2016 statt.


Die Wochenpreise werden jeweils innerhalb von fünf Werktagen nach Ablauf der jeweiligen Aktionswoche verlost.

Die Gewinne werden von allen beteiligten Partnern unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Eine Barauszahlung, ein Tausch gegen andere Sachwerte und/oder eine Übertragung des Gewinns

auf eine andere Person sind nicht möglich. In dem unwahrscheinlichen Fall der Nichtverfügbarkeit

des Preises behält sich Lufthansa das Recht vor, diesen nach eigenem Ermessen durch einen gleichwertigen oder höherwertigen Preis zu ersetzen.

 

Die Gewinne (Fanpakete, Kinokarten bzw. Reiseunterlagen) werden an die Postanschrift des Gewinners per Post versandt. Innerhalb der Bundesrepublik Deutschland, Österreichs und der Schweiz erfolgt die Lieferung frei Haus. Ist ein Gewinn unzustellbar oder meldet sich ein Gewinner innerhalb von fünf Werktagen nach Benachrichtigung nicht bei Lufthansa oder Twentieth Century Fox zurück, so verliert der mögliche Gewinner alle Rechte auf den Gewinn und ein anderer Gewinner wird ausgelost.

 

5. Abbruch des Gewinnspiels

Lufthansa behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung

aus wichtigen Gründen abzubrechen. Ein Abbruch aus wichtigem Grund kann insbesondere

erfolgen, wenn aus technischen oder sonstigen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung

des Gewinnspiels nicht mehr gewährleistet werden kann. Eine Haftung gegenüber Teilnehmern

ist insoweit ausgeschlossen. Sofern eine derartige Beendigung durch das vorsätzliche Verhalten

eines Teilnehmers verursacht wurde, kann Lufthansa von dieser Person den entstandenen

Schaden ersetzt verlangen.

 

6. Haftung

 

6.1
Lufthansa bemüht sich stetig darum, richtige und aktuelle Informationen zur Verfügung zu stellen. Trotz größter Sorgfalt wird keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte der hier aufgeführten Websites und/oder dieser Teilnahmebedingungen übernommen. Die Haftung für jegliche Art von Schäden, einschließlich Folgeschäden, die sich aus der Teilnahme am Gewinnspiel, dem Gebrauch der auf diesen Internetseiten veröffentlichten Informationen, Materialien, etwaigen Software-Fehlern, Viren, Unterbrechungen des Gewinnspiels aufgrund technischer Störungen und gegebenenfalls dadurch verursachtem Datenverlust ergeben, ist ausgeschlossen, soweit Lufthansa oder seinen Erfüllungsgehilfen weder grobe Fahrlässigkeit noch Vorsatz zur Last fällt und

es sich auch nicht um Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit handelt, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung von Lufthansa oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von Lufthansa beruhen. Bei einfach fahrlässigen Verletzungen einer wesentlichen Vertragspflicht ist die Haftung

von Lufthansa auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden begrenzt. Wesentliche Vertrags-pflichten sind solche, auf deren Erfüllung der Vertragspartner in besonderem Maße vertraut und

deren Erfüllung für die Erreichung des Vertragszweckes unerlässlich ist. Eine über diese

Bestimmungen hinausgehende Haftung ist ausgeschlossen. Der Einwand eines Mitverschuldens

des Teilnehmers bleibt Lufthansa unbenommen. Vorstehende Haftungsbeschränkungen gelten

auch für die persönliche Haftung der Organe, Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen von Lufthansa.

 

6.2

Der Haftungsausschluss nach Maßgabe vorstehender Ziffer 6.1 gilt auch für jegliche Art von Schäden, einschließlich Folgeschäden, die sich aus der Nutzung von auf Internetseiten Dritter veröffentlichten Informationen ergeben.

 

6.3

Lufthansa behält sich das Recht vor, jederzeit und ohne Vorankündigung Änderungen und Ergänzungen der Teilnahmebedingungen vorzunehmen, falls dies für die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist.

 

 

7. Allgemeine Bestimmungen

Soweit einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sind oder werden, wird die Wirksamkeit der Teilnahmebedingungen im Übrigen hiervon nicht berührt. Diese Teilnahme-bedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen den Teilnehmern und Lufthansa unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.